Datenschutz Bestimmungen

1. Identifizierung und Kontaktdaten des Datenverantwortlichen.

Lopesan Hotel Management, S.L., Gesellschaft mit Sitz in C/ Concepción Arenal 20, 2º Cial., 35006, Las Palmas de Gran Canaria (Las Palmas, Spanien), und Steuerkennzahl B-76261130, und Telefon 928402418 (“Lopesan”) ist verantwortlich für die Datenbehandlung. In vorliegender Klausel wird die Information über die Nutzung bereitgestellt, die Lopesan von Ihren personenbezogenen Daten vornimmt.

Die vorliegenden Datenschutzregeln haben zum Zweck, die Information über die Rechte bereitzustellen, die Sie auf Grund der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) haben. Bei Fragen zur Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie Lopesan unter folgender Adresse kontaktieren: dpo@lopesan.com.

Weiterhin informieren wir Sie darüber, dass die Gruppe, zu der Lopesan gehört, einen Datenschutzbeauftragten auf Gruppenebene haben, mit dem Sie über folgende Adresse Kontakt aufnehmen können: dpo@lopesan.com.

2. Allgemeine Information: Beschreibung der in den Datenschutzregeln enthaltenen Information.

IIn den vorliegenden Datenschutzregeln befindet sich eine Tabelle, die die verschiedenen von Lopesan angebotenen Dienstleistungen identifiziert.
In diesen Informationstabellen werden Sie über folgendes informiert:
Der Zweck der Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten, d. h. der Grund, aus dem Lopesan Ihre persönlichen Daten behandelt.
Die gesetzliche Grundlagen, die die Datenbehandlung durch Lopesan zu den aufgeführten Zwecken erlauben.
Die mögliche Mitteilung Ihrer Daten an Dritte sowie der Grund für diese Mitteilungen. Hierzu informieren wir Sie, dass wir Ihre persönliche Daten an Dritte abtreten können, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt (Finanzamt, Richter und Gerichte, Sicherheitskräfte und –körper) sowie an Bankinstitute für die Verwaltung der Buchung oder wenn wir dies ausdrücklich in der nachfolgend aufgeführten Tabelle angeben. Andererseits können die mit der Behandlung betrauten Personen von Lopesan Zugang auf Ihre persönlichen Daten haben, d. h. Dienstleister, die für die Ausübung ihrer Tätigkeit auf Ihre persönlichen Daten zugreifen müssen. Die Dienstleister, die auf ihre persönlichen Daten zugreifen, beschäftigen sich im Allgemeinen mit den Bereichen von Informations- und Technologiesystemen, Marketing und Hotelgewerbe. In der nachfolgend aufgeführten Tabelle werden die anderen Bereiche genannt, in denen die Dienstleister von Lopesan Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben müssen.
Wir informieren Sie darüber, dass Sie weitere Informationen in Bezug auf die Adressaten Ihrer Daten erhalten können, indem Sie eine E-Mail an die Adresse dpo@lopesan.com, senden und die konkrete Behandlung angeben, über deren Adressaten Sie Information wünschen.
Das Vorliegen von möglichen internationalen Weitergaben der Daten.
Die Aufbewahrungsfrist der Daten, die Sie uns angeben. Hierfür informieren Sie wir darüber, dass wir Ihre persönlichen Daten während der Geltung des Vertragsverhältnisses aufbewahren oder für eine längere Zeit, wenn Sie dem zugestimmt haben. Weiterhin informieren wir Sie darüber, dass danach Ihre Daten für die Bearbeitung von gerichtlichen, verwaltungsrechtlichen oder steuerrechtlichen Reklamationen für die Zeit blockiert werden, die die jeweilig anwendbare Vorschrift gesetzlich bestimmt.

3. Notwendige und aktualisierte Information

Alle Felder mit einem Sternchen (*) oder deren Ausfüllen vom System auf den Formularen gefordert wird, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, sind verpflichtend auszufüllen, sodass das Auslassen eines von ihnen zur Unmöglichkeit der Erbringung der Dienstleistung führen kann. Sie müssen genaue Informationen angeben, wobei der Gebrauch von Alias oder Mitteln verboten ist, die Ihre Identität verdecken.
Damit die angegebenen Informationen immer aktuell sind und keine Fehler enthalten, müssen Sie Lopesan so bald wie möglich Änderungen und Berichtigungen Ihrer personenbezogenen Daten angeben, was über die Rezeption oder folgende E-Mail-Adresse erfolgen kann: dpo@lopesan.com.
Weiterhin erklären Sie mit der Annahme des vorliegenden Dokuments, dass die angegebenen Informationen und Daten genau und richtig sind.

4. Ausübung Ihrer Rechte

Sie können folgende Rechte ausüben:
Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten um zu wissen, welche Gegenstand der Behandlung sind und die Behandlungsvorgänge, die mit ihnen vorgenommen werden;
Recht auf Berichtigung jeglicher unrichtigen persönlichen Daten;
Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten, wenn dies möglich ist;
Recht auf Antrag auf Beschränkung der Behandlung Ihrer persönlichen Daten, wenn die Genauigkeit, Rechtmäßigkeit oder die Notwendigkeit der Datenbehandlung zweifelhaft ist. In diesem Fall können wir die Daten für die Ausübung oder die Verteidigung von Reklamationen blockieren.
Recht auf Einspruch gegen die Behandlung Ihrer persönlichen Daten, wenn die Rechtsgrundlage, die uns zur Behandlung berechtigt, in der obigen Tabelle mit berechtigtem Interesse angegeben wurde. Lopesan stellt die Datenbehandlung ein, es sei denn es liegt ein zwingendes berechtigtes Interesse vor oder sie sind für die Verteidigung von Reklamationen notwendig; und
Recht auf Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten, wenn die Rechtsgrundlage, die uns zur Behandlung berechtigt, in der im Absatz 5 aufgeführten Tabelle mit dem Vorliegen eines Vertragsverhältnisses oder Ihres Einverständnisses angegebenen wurde.

Sie können Ihre Rechte jederzeit und kostenfrei durch die Übersendung einer E-Mail an dpo@lopesan.com, und Angabe Ihrer Identifizierungsdaten und des Rechts ausüben, das Sie ausüben möchten.
Andererseits informieren wir Sie darüber, dass Sie ein Recht auf Einreichung einer Beschwerde vor der spanischen Datenschutzbehörde haben, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Verletzung der Datenschutzvorschriften in Bezug auf die Behandlung Ihrer persönlichen Daten vorliegt.

5. Detaillierte Information über die vorgenommene Behandlung.

Zweck der BehandlungRechtsgrundlageAdressatenInternationale WeitergabenAufbewahrungsfrist
Verwaltung Ihrer Buchung und/oder Ihres Kaufs über die Web.
-Verwaltung Ihrer Buchung und/oder Ihres Kaufs.
-Übersendung der Buchungsbestätigung.
-Ggfs. Verarbeitung der Zahlung der Buchung.
-Übersendung von Qualitätsumfragen.
Verwaltung der Vertragsbeziehung, die aus der Erbringung von in Auftrag gegebenen Dienstleistungen zur Verwaltung von Buchungen besteht.

Die Zessionärs- und Dienstleisterkategorien, die auf Ihre Daten zugreifen können, befinden sich im Absatz 2 dieser Regeln.

Weiterhin geben wir Ihre persönliche Daten an Einrichtungen, bei denen sie buchen / kaufen möchten, da dies für die Erbringung unserer Dienste notwendig ist. Hierfür informieren wir Sie, dass die vom Hotel vorgenommene Datenbehandlung in Bezug auf Buchungsdaten auf die Verwaltung der Buchung selbst beschränkt ist, die unter den gleichen Bedingungen erfolgt, wie in diesen Datenschutzregeln aufgeführt.

Ihre Daten können von Dienstleistern in Technologie und Informationssystemen abgerufen werden, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, für die Vornahme von Umfragen und die Verwaltung von persönlichen Daten.

Lopesan erstellt die entsprechenden Vertragsklauseln, verlangt den Beitritt zu Privacy Shield oder Zusatzgarantien.

Weiterhin werden Weitergaben Ihrer Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums vorgenommen, wenn Sie Dienste in unseren Einrichtungen erhalten wollen, die sich außerhalb der Europäischen Union befinden, da wir Ihre Daten dem Hotel, in dem Sie wohnen, für die in Auftrag gegebenen Dienstleistungen abtreten müssen.

Wenn Sie weitere Informationen über die Weitergabe und die beschlossenen Garantien wünschen, können Sie sich an folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

Während dem Vertragsverhältnis und bis zu 10 Jahre nach Ihrer Buchung und/oder Ihres Kaufs auf unserer Web.

Verwaltung Ihrer Anmeldung als Nutzer der Web von Lopesan.

-Verwaltung als Nutzer der Web

-Übersendung der Anmeldebestätigung

Verwaltung der Vertragsbeziehung, die aus dem Dienst der Anmeldung als Nutzer der Web bestehtDie Zessionärs- und Dienstleisterkategorien, die auf Ihre Daten zugreifen können, befinden sich im Absatz 2 dieser Regeln.

Ihre Daten können von Dienstleistern der Verwaltung von persönlichen Daten abgerufen werden, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden.

Lopesan erstellt die entsprechenden Vertragsklauseln, verlangt den Beitritt zu Privacy Shield oder Zusatzgarantien.

Wenn Sie sich als Nutzer der Web von Lopesan aus einem Land außerhalb der Europäischen Union anmelden, informieren wir Sie darüber, dass aus dieser Perspektive Ihre Daten Gegenstand einer internationalen Weitergabe nach Spanien sind.

Wenn Sie weitere Informationen über die Weitergabe und die beschlossenen Garantien wünschen, können Sie sich an folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

Während dem Vertragsverhältnis, d. h. bis Sie sich als Nutzer von der Web abmelden.
Bearbeitung des Kontaktformulars
– Bearbeitung der Anträge und Nachfragen, die über das Kontaktformular gestellt werden
Berechtigtes Interesse von Lopesan für die Bearbeitung von Informationsanfragen oder Beanstandungen, die von den Nutzern der Web vorgenommen werden.

Die Zessionärs- und Dienstleisterkategorien, die auf Ihre Daten zugreifen können, befinden sich im Absatz 2 dieser Regeln.

Weiterhin treten wir Ihre persönlichen Daten an die Einrichtungen ab, in denen Sie Dienstleistungen erhalten haben, da diese Weitergabe für die Beantwortung möglicher Beschwerden oder Beanstandungen notwendig ist. Hierfür informieren wir Sie darüber, dass die Datenbehandlung, die die Einrichtung in Bezug auf Ihre Buchungsdaten vornimmt, sich auf die Lösung der Beschwerde beschränkt, die unter den gleichen Bedingungen erfolgt, wie in diesen Datenschutzregeln aufgeführt.

Es erfolgen nur internationale Weitergaben Ihrer Daten an Länder, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, wenn Sie Dienste in Einrichtungen erhalten, die sich außerhalb der Europäischen Union befinden, da wir Ihre Daten an das Hotel weitergeben müssen, in dem Sie wohnen, damit es angemessen auf Ihre Beanstandungen oder Beschwerden antworten kann.

Diese internationalen Weitergaben werden durch Vertragsklauseln geregelt, die von der Europäischen Kommission genehmigt sind. Sie können eine Kopie dieser Information erhalten, indem Sie sich an folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

Bis zur Lösung der Anfrage, des Zwischenfalls oder der Beanstandung.

Übersendung von Werbemitteilungen und Abonnement des Newsletters, was folgendes umfasst:

-Übersendung von Marketingmitteilungen.
-Einladung zu Veranstaltungen.
-Werbung für unsere Produkte.
-Übersendung von Neuheiten des Sektors.
-Übersendung von Information über Lopesan.

Ihr EinverständnisDie Zessionärs- und Dienstleisterkategorien, die auf Ihre Daten zugreifen können, befinden sich im Absatz 2 dieser Regeln.

Ihre Daten können von Dienstleistern in Technologie und Informationssystemen und Marketing abgerufen werden, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden.

Lopesan erstellt die entsprechenden Vertragsklauseln, verlangt den Beitritt zu Privacy Shield oder Zusatzgarantien.

Wenn Sie weitere Informationen über die Weitergabe und die beschlossenen Garantien wünschen, können Sie sich an folgende Adresse wenden: dpo@lopesan.com.

Bis Sie sich vom Dienst abmelden oder Ihr Desinteresse in Bezug auf unsere Werbemitteilungen erklärt wurde.

6. Vertraulichkeit

Die persönlichen Daten, die wir erhaben können, werden vertraulich behandelt und wir verpflichten uns, Stillschweigen über sie in Übereinstimmung mit den anwendbaren Vorschriften zu bewahren.

7. Minderjährige

Personen unter 18 Jahren können keine Buchungen im Hotel vornehmen und Minderjährige unter 14 Jahren können die übrigen über die Webseite verfügbaren Dienste ohne die vorherige Genehmigung ihrer Eltern, Vormunde oder gesetzlichen Vertreter nicht nutzen, die die einzigen Verantwortlichen aller Handlungen sind, die von von ihnen betreuten Minderjährigen vorgenommen werden, einschließlich dem Ausfüllen der Formulare mit persönlichen Daten dieser Minderjährigen und ggfs. der Kennzeichnung der Felder, die beigefügt sind.

8. Aktualisierung der Datenschutzregeln

Es ist möglich, dass diese Datenschutzregeln aktualisiert werden müssen; daher ist es notwendig, dass Sie diese Regeln regelmäßig und, wenn möglich, jedes Mal, wenn Sie bei uns eine Buchung vornehmen, überprüfen, um genau über die gesammelte Informationsart und ihre Behandlung informiert zu sein. Wir teilen Ihnen jegliche Änderung der vorliegenden Datenschutzregeln, die die Behandlung Ihrer persönlichen Daten betreffen, mit.

9. Zusätzliche Datenschutzinformation

Wenn Sie unsere Homepage als Vertreter eines Reisebüros oder Bewerber auf eine Ausschreibung einer Arbeitsstelle der Gruppe besuchen, können Sie die detaillierten Informationen in Bezug auf die Behandlung Ihrer persönlichen Daten unter folgenden Links finden: Datenschutzregeln für Reisebüros und Datenschutzregeln für Bewerber auf Arbeitsstellen.

Anreise

1

September

Abreise

5

September

ANREISE

1

September

ABREISE

5

September